Ferrari World 96

Ausgabe 1/2015 - 25. Jahrgang

  • Language: German Deutsch
  • Editor: Peter Braun
  • Publisher: HEEL Verlag GmbH
  • Publication: Softcover | 211 x 298 mm | 80 pages
  • Code: ISSN 0939-723 X

Table of Contents

1 Liebe Ferraristi,
Franz-Christoph Heel
2 Inhalt
3 Le-Mans-Sieger von 1967

Das Londoner Auktionshaus Bonhams versteigerte am 15. Januar in Scottsdale, Arizona, den GT-Klassen-sieger des 24-Stunden-Rennens von Le Mans 1967: Der 275 GTB Competizione mit der Fahrgestell- un Motor-nummer 09079.

Szene
Auktionsrekorde 2014

Unter den zehn teuersten Sammlerfahrzeugen, die 2014 auf Auktionen den Besitzer gewechselt haben, befinden sich neun Ferrari. Spitzenreiter und Rekordhalter für den höchsten jemals auf einer öffentlichen Auktion für ein Auto bezahlten Preis ist der 250 GTO von 1962, der von Bongams in Monterey für 38.1115.000 Dollar verkauft wurde.

4 Auf dem Genfer Salon: Ferrari 488 GTB

Anfang März 2015 debütiert der Nachfolger des 458 Italia - mit Turbo-V8 und 670 PS Leistung. Die aus dem California T adaptierte Technik verhilft dem "kleinen Ferrari" zu atemberaubenden Fahrleistungen.

Szene
6 Saisonfinale an der Ruhr
Essen Motorshow

Alle Jahre wieder rundet die Essen Motor Show in der Vorweihnachtszeit die deutsche Klassiker- und Motorsportsaison ab. Ein Jahr ohne Motor Show? Für viele undenkbar, auch wenn die Qualität der Schau aus Sicht vieler Klassikerfreunde stark nachgelassen hat - die Konkurrenz aus fem Gebiet der Oldtimermessen ist Schließlich groß.

Gregor Schulz   Gregor Schulz
Szene
4 F12 Berlinetta "Francorchamps"

Auf dem Ferrari-Stand der Dream Car Show in Brüssel wurde am 22. Januar ein silberfarbenes Einzelstück auf der Basis des F12 gezeigt. Mit seiner gelben "Bauchbinde" über die Motorhaube weckte die V12-Berlinetta Erinnerungen an den 250 GTO, mit dem Lucien Bianchi and Georges Berger 1964 die Tour de France gewannen.

Szene
7 Neue Bücher

Enzo Rizzo - Legendäre Italienische Automobile - "La Bella Macchina!" Eberhard Reuß und Ferdi Kräling - Formel 2 - Die Story von 1964 bis 1984 Ed Heuvink - Jacky Ickx - Viel mehr als "Mr. Le Mans"

Bibiloteca
8 Ferrari World Finals in Abu Dhabi
Wüstensöhne

Zum ersten Mal in der 22-jährigen Geschichte der Ferrari Challenge fanden die World Finals 2014 auf arabischem Boden statt.

Marco Vitali   Marco Vitali
Szene
9 20 Jahre Giorgi Rossi

Zum Geburtstag des Internationalen Ferrari-Treffens lud das Orga-Team von Van Deyk Events vom 11. bis 14. September in das mehrfach ausgezeichnete Gradonna Mountain Resort nach Als am Großglockner.

Szene
10 Sleeping Beauty
Ferrari 250 GT California Spider 2935 GT aufgetaucht

Die Zeit der Scheunenfunde ist vorbei? Von wegen! In Frankreich taten sich im Herbst 2014 die Tore zu einer vergessenen Oldtimersammlung auf. Die Krönung: der lange verschollen geglaubte 250 GT California Spider SWB aus dem Vorbeizt von Alain Delon.

Gregor Schulz   Artcurial
Auktionen
Die Legendären Rotköpfe
Die Zwölfzylinder-Ferrari der Curie von Neumann

In den vorigen beiden Ausgaben stellten wir die erfolgreichen Vierzylinder-Ferrari des US-amerikanischen Rennstalls von John von Neumann vor. Der dritte und letzte Teil des Portraits ist den Zwölfzylinder-Testa-Rossa gewidmet.

Andreas Dziedzic   Allen Kuhn, Hewitt Collection / Rev Institute
Corse Clienti
12 Pechvögel
Rolex 24h Daytona 2015

Beide GTLM-Ferrari von Risi Competizione und AF Corse sind ausgefallen, die beiden GTD-Ferrari der Scuderia Corsa ebenso. Nur einer kam durch.

Peter Braun   Axel Schmidt
Racing
14 Termine 2015
16 Schwarz, Rot - und Gold?
Präsentation des neuen SF15-T in Maranello

Der Ferrari SF15-T ist der 61. Monoposto-Rennwagen der Scuderia Ferrari zur Teilnahme an der Formel-1 Weltmeisterschaft. Auffällig sind die neue, geschwungene Nase und die markante rot-schwarze Lackierung. Für das "Gold" soll Sebastian Vettel sorgen, der Fernando Alonso als Topfahrer ablöst.

Peter Braun   Ferrari-Pressedienst
Racing
22 Zwei Lebenswege, eine Leidenschaft
Wolfgang von Trips und Michael Schumacher

Die fünf Weltmeistertitel, die Michael Schumacher auf Ferrari gewann, sind noch sehr präsent. Ebenso seine 72 Grand-Prix-Siege, die er für die Scuderia aus Maranello holte. Der erste Deutsch aber, der von Enzo Ferrari unter Vertrag genommen wurde, war Wolfgang Graf Berghe von Trips.

Michael Behrndt   Archiv Gräflich Berghe von Trips'sche Sportstiftung, Archiv Jörg-Thomas Födisch, Lukas T. Gorys, Michael Behrndt
Portrait
28 Schwanengesang
458 Speciale

Vor kaum einem Jahr vorgestellt und schon auf der Liste der bedrohten Arten: Der 458 Speciale ist für Freunde des frei atmenden Saugers die Krone der Schöpfung. Mit Straßenzulassung!

Peter Braun   "Kuni"
Prova
34 Vom Aussenseiter zum Superhelden
Turbo-Ferrari für die Straße

Seit einem Jahr wird erstmals wieder ein Straßen-Ferrari von einem Turbolader beatmet. Und weitere Modelle sollen folgen. Dabei galt schon vor gut 30 Jahren die Technik bei Ferrari als probates Mittel für mehr Leistung.

Wolfgang Hörner   Archiv Ferrari World
Profil
42 Der letzte Gentleman
Ferrari 348 Challenge

Heute sieht man im Fahrerlager der Ferrari Challenge kaum noch Autos. Eine geschlossene Phalanx aus Sattelschleppern schirmt die Akteure von der Außenwelt ab. Fast könnte man vermuten, hier sei eine professionelle Rennserie am Start - also eine, in der die Fahrer mehrheitlich fürs Fahren bezahlt werden. Vor zwanzig Jahren war das anders. Da konnte, wer wollte, auf eigener Achse mit dem Challenge-Ferrari zur Rennstrecke kommen. Wie Reiner Klockenhoff mit seinem roten 348er.

Gregor Schulz   Andreas Beyer
Storia
48 Jetzt zugreifen

Bei nahezu allen Modellen des 20. Jahrhunderts gibt er regelmäßig neue Preisrekorde zu vermelden. Zu den wenigen Ausnahmen gehört der 348 - egal ob geschlossener tb oder ts mit herausnehmbarem Dach. Die Zeit des ersten neuen Modells nach dem Tod von Enzo Ferrari scheint noch niet gekommen, die Preise dümpeln auf Gebrauchtwagenniveau.

Norbert Schroeder
Expertentipp
60 Fantastico Ferrari im Sauerland
Ferrari Club Deutschland

Unter dem Motto "Fantastisch Ferrari" organisierte Simon Konietzny vom 4.-6. Juli 2014 am Möhnesee ein gelungenes Regionaltreffen mit schöner Ausfahrt, vielen U¨berraschungen un kulinarischen Höhepunkten.

"Kuni"   "Kuni"
Clubs
62 Sektions-Rückblick 2014 - Höhlenfahrt, glühendes Glas und andere Abenteuer
Ferrari Club Switzerland

Die sechs Sektionen des Ferrari Club Switzerland haben letztes Jahr mehr als 30 Anlässe durchgeführt. Stellvertretend für alle Sektionen geben wir in dieser Ausgabe einen Überblick über die zum Teil abenteuerlichen Veranstaltungen.

Matthias Studer   Matthias Studer
Clubs
64 Jahresausfahrt 2014 - Schweizer Spezialitäten
Ferrari Club Luxembourg

Am 18. Juni 2014 trafen sich die 30 Teilnehmer der Schweiz-Ausfahrt mit ihren 15 Ferrari zum Frühstück in einem Hotel an der französisch-luxemburgischen Grenze. Hier wurden alle Dokumente sowie die neuen FCL-Jacken an die Teilnehmer ausgehändigt, bevor der sportliche Tross sich in der Kolonne über Strasbourg auf den Weg Richtung Schweiz machte.

Marc Lenert   Marc Lenert
Clubs
66 Herbstausfahrt - Ferrari trifft Ursus
Ferrari Owners' Club Switzerland

Was verbindet einen Ferrari-Enthusiasten mit einem Sammler von historische Traktoren? Richtig: motore - rumore - amore - dolore!

U. Nadig   U. Nadig
Clubs
67 Ferrari verbindet - Clubtreffen auf nationaler und internationaler Ebene
Ferrari Club Austria

Am letzten Wochenende im Oktober waren rund 50 Gäste nach Maranello gereist, um zunächst wieder einmal das historische Tor in der Via Betone Inferiore 4 zu durchschreiten. Auch Präsident, Vizepräsident und Direktorium des Ferrari Club of Japan waren gekommen, um Freunde des Ferrari Club Austria zu treffen.

Werner Paulinz   Werner Paulinz
Clubs
68 20 Jahre Ferrari Drivers of Sweden
Geburtstag: 15 Mai 1995, Geburtsort: Maranello

In Ferrari World Nr. 56 wurde ein Bericht von den ersten zehn Jahren unseres Clublebens (1995-2005) veröffentlicht. Es lohnt sich, diese Ausgabe kurz wider hervorzuholen um nachzulesen: Zwischenzeitlich sind nämlich weitere zehn Jahre vergangen und wir haben in dieser Zeit unglaublich viel mit unseren Ferrari erlebt.

Hermann Honauer   Hermann Honauer
Clubs
70 Schaulaufen
24. Cavallino Classic 2015

Das Cavallino Classic ist eines der schönsten Ferrari-Events im Kalender und bei Europäern nicht zuletzt deshalb so beliebt, weil es die Möglichkeit bietet, dem grauen Januar-Alltag zu entliehen un ein paar Tage im Sonnenschein zu verbringen.

Arnaud Meunier   Arnaud Meunier
Mondo Ferrari
72 Ferrari auf dem Golfplatz
29. Concorso Italiano 2014

Der Concorso Italiano, einer der Höhepunkte der alljährlichen Klassiker-Woche im sonnigen kalifornischen Hochsommer, war nach fünfjähriger Abwesenheit im August 2014 wider auf den Black-Horse-Golfplatz zurückgekehrt.

Lilo Kistler   Henry T. Kistler
Mondo Ferrari
76 Arrivederci, Hotwheels
"Abscheidsmodelle" von Mattel

Zum Auslaufen der Ferrari-Exklusivlizenz bringt Mattel noch eine "Last Edition" von verschiedenen Modellen auf den Markt.

Dietmar Rudolph   Dietmar Rudolph
Modellismo
77 Kleine Turbulenzen
Ferrari-Lizenz für Bburago

Die zeitgleich erfolgte Erklärung der Ferrari SpA und der Mattel Inc., den Exklusiv-Lizenzvertrag nicht zu verlängern, löste bei den Sammlern wilde Spekulationen aus. Eigentlich kamen nur wenige Firmen in Frage, die tief genug in die Tasche greifen konnten, um eine solche Lizenz zu lösen.

Modellismo
78 Klasse und Masse
Modellismo
79 Sammlertips
Modellismo
80 Vorschau auf Heft 97
Vorschau