Ferrari World 95

Ausgabe 4/2014 - 24. Jahrgang

  • Language: German Deutsch
  • Editor: Peter Braun
  • Publisher: HEEL Verlag GmbH
  • Publication: Softcover | 211 x 298 mm | 80 pages
  • Code: ISSN 0939-723 X

Table of Contents

1 Editorial
Liebe Ferraristi,
Franz-Christoph Heel
2 Inhalt
3 Ferrari drängt an die Börse

Die Weichen sind gestellt: Sergio Marchionne will 2015 Ferrari vom Fiat-Chryslet-Konzern abspalten und an die Börse bringen. Die Aktien sollen hauptsächlich an der New Yorker Börse (NYSE) gehandelt werden.

Thomas 'Kuni' Kunert
Szene
4 Szene
6 Renn-Action
42. AvD Oldtimer Grand Prix 2014

Nach 42 Jahren ist der AvD Oldtimer Grand Prix eine der ältesten Veranstaltungen ihrer Art - weltweit. Die diesjährige Ausgabe vom 8. bis 10. August wurde mehrmals von Wetterkapriolen durcheinander gewirbelt. Sonnenschein wechselte sich mit Regen und Regen mit Sonnenschein ab. Glücklicherweise blieb der stimmungsvollste Lauf des Wochenendes, das einstündige Rennen für Rennsport- und GT-Wagen bis 1961, vom Regen verschont.

Martin von Hagen   Martin von Hagen
Szene
10 Eine verrückte Ferrari-Woche
Auktionen

Bereits ab Anfang der Woche vom 11.-17. August 2014 erwarten riesige Zelte auf dem Polofeld von Pebble Beach und im Carmel Valley bei der Quail Lodge und am Golf Club den Zuschaueransturm auf die von Donnerstag bis Sonntag anberaumten Auktionen. Das Pre-Viewing zeigte uns, das diese Jahr bei den Auctionshäusern RM, Gooding, Bongams, Mecum, Russo & Steele und (dieses Jahr erstmals) Rick Cole Online Auction mehr als 1250 Fahrzeuge angeboten wurden.

Szene
14 1000 Ferrari in Beverly Hills

Am 12. Oktober 2014 wurde der berühmte Rodeo Drive in Beverly Hills zum größten Ferrari-Parkplatz der Welt umfunktioniert. Zur Feier der 60-jährigen Ferrari-Präsenz in den Vereinigten Staaten hatten die renommiertesten Sammler ihre Garagen geleert, um ihre Preziosen öffentlich zu präsentieren.

Szene
16 Das beste zum Schluss
Ferrari 458 Speciale A

Wer bei Ferrari "S" wie Speciale sagt, kann nun auch "A" wie Aperta sagen: Seit dem Pariser Autosalon ist der Ferrari 458 Speciale A der stärkste Ferrari-Spier aller Zeiten.

Dr. Wolfgang Hörner   Thomas 'Kuni' Kunert
Portfolio
20 Arrivederci, Avvocato!

23 Jahre lang leitete Luca Cordero di Montezemolo die Geschicke von Ferrari und führte das Unternehmen wirtschaftlich und sportlich zu neuer Blüte. Jetzt nahm er seinen Hut - nicht ganz freiwillig.

Dr. Wolfgang Hörner   Thomas 'Kuni' Kunert, Ferrari-Pressedienst
Inside Ferrari
24 Formule 1: Durchhalte-Parolen
Ferrari im Umbruch

Zum Ende der enttäuschenden Saison 2014 machen sich Abnutzungserscheinungen bemerkbar. Nächstes Jahr muss alles anders werden.

Peter Braun   Ferrari-Pressedienst
Racing
26 Triumph des Cavallino
Pebble Beach 2014

Zum ersten Mal seit fast fünfzig Jahren ging die begehrte Trophäe für den "Best of Show" in Pebble Beach an ein Nachkriegsauto. Und dann auch noch an einen Ferrari!

Lilo Kistler   Henry T. Kistler
Concours d'Elegance
36 Unter Druk
Ferrari California T

Einen turbogeladen Ferrari hat es lange nicht mehr gegeben. Aber den neunen California T deshalb gleich in eine Ahnenreihe mit dem legendären Ferrari F40 zu stellen, wäre falsch. Die Zeiten haben sich geändert.

Matt Zuchowski   Matt Zuchowski
Prova
44 Universal Talent
Ferrari 575 Superamerica

Obwohl das erst Festdach-Cabriolet von Ferrari nach dem Doppelkontinent benannt wurde, empfiehlt sich der Ferrari 575 Superamerika im Gegensatz zu seinem Vorgänger ausdrücklich für die europäische Klientel. Eine Kaufempfehlung.

Peter Braun   Thomas 'Kuni' Kunert
Profil
52 Pacific Coast Champion
Die Vierzylinder-Testarossa der Curie von Neumann

Wie in der letzten Ausgabe beschrieben war John von Neumann geradezu besessen davon, stets die neuesten, stärksten und schnellsten Pferdchen in seinem Stall zu wissen. Im Sommer 1956 tummelten sich dort vier Ferrari: ein Ferrari 750 Monza, der ex-Fangio Ferrari 860 Monza, Josie Neumanns Ferrari 500 Mondial sowie die "Monzetta", der Pinin Farina Mondial mit 735er-Motor.

Andreas Dziedsic   Allen Kuhn, Hewitt Collection, Canaan Collection, Canopi Collection
Corse Clienti
59 Mondo Ferrari

Unter anderem mit Berichten aus der europäischen Club- und Veranstaltungsszene und der faszinierenden Welt der Ferrari-Miniaturen.

60 Jahrestreffen 2014: Auf den Spuren der Mille Miglia
Ferrari Club Deutschland

Dieses Jahrestreffen geriet zu einer Premiere hinsichtlich Gestaltung und Programm, denn es war eine Rallye mit Wertungsprüfungen großenteils auf der originalen Strecke der Mille Miglia.

Michaela Brandstetter   Thomas 'Kuni' Kunert
Clubs
64 Meeting in Samnaun: Zum äussersten Zipfel der Schweiz
Ferrari Club Switzerland

Es lag nog ein sanfter, fast mystischer Frühnebel der dem vorletzten Augusttag, als die erste Teilnehmer aus fast allen Regionen der Schweiz im Golfpanorama Hotel in Lipperswil eintrafen. Einige Teilnehmer mussten schon früh morgens aus den Federn, um rechtzeitig anzukommen.

Brigitte Gasser   Urs Müller
Clubs
66 Hoch hinaus: Schweizer Ferrari in Österreich
Ferrari Owners' Club Switzerland

Das FOCS-Herbst-Event 2014 wurden vom neuen Vize-Präsidenten Beat Walti mit Ehefrau Uli organisiert. Wie bei einem Familientreffen warteten die zuerst Eingetroffenen auf der Schattenburg in Feldkirch auf das Eintreffen der anderen und rätselten anhand der Geräuschkulisse, was da im Anmarsch war. Hochfrequent der Klang der Ferrari 430 Scuderia, dumpf-dezent das Grollen der stattlichen Horde Ferrari 599 GTB (sieben an der Zahl), tieffrequent und von mechanischen Nebengeräuschen überlagert das Lied des Ferrari 365 GTB/4 Daytona.

Markus Kauer   Chris Wagenbrenner
Clubs
68 In Rhein- und Moseltal
Ferrari Drivers of Sweden

Diese Jahr sollte es eine kurze Reise werden, nachdem wir im vergangenen Herbst auf dem Weg in die Provence 6500 Kilometer abgespult hatten. Eine Reise ins Rhein- und ins Moseltal ist im Herbst immer eine angenehme Sache. Auf den erste zwei Etappen (Stockholm, Malmö, Nörten-Hardenberg, 1200 km) wurden die Motoren gerade einmal richtig warm.

Herman Honauer
Clubs
70 Sommerfrische: Gäste aus Norwegen und Italien
Ferrari Club Austria

Die Norweger sind ein reisendes Volk! Der Ferrari Club Norway pflegt diese Tradition und durchquert bei seinen Hauptausfahrten halb Europa. Off Limits auf deutschen Autobahnen lassen sich auch ferne Ziele rasch erreichen. In die Toskana sollte es 2014 gehen, und der Semmering südlich von Wien war mehr als nur ein Zwischenziel.

Werner Paulinz
Clubs
72 Montreux Grand Prix
Europa-Szene

Von 4. bis 7. September was das mondäne Montreux am Genfer See wider einmal die Hauptstadt der klassischen Sportwagen. 1934 trafen sich die Herrenfahrer und automobilen Schöngeister hier zum ersten Mal und danach in unregelmäßigen Abständen immer wieder. 2012 erfüllten Ezio Vialmin und seine Mitstreiter die Veranstaltung mit neuen Leben, und so konnte der Grand Prix 2014 sein 80. Jubiläum feiern.

Pia Antoine
Mondo Ferrari
76 Die Rennstrecke ruft
Slotracing mit Ferrari

Lange Winterabende sind kein Problem für den, der eine Slotracing-Bahn besitzt. Neben dem Neuheiten können jetzt die Ebay-Schnäppchen getestet werden. Der Ferrari 355 von Paroslot ergänzt die Ferrari-Sammlung, denn die 355er Challenge-Modelle sind echte Raritäten. Von Slotwings ist ein 512 BBLM am Start, der als "Miss Budweiser" bei den 24h von Daytona 1982 für Aufsehen sorgte.

Modellismo
80 Vorschau auf Heft 96