Ferrari World 87

Ausgabe 4/2012 - 22. Jahrgang

  • Language: German Deutsch
  • Editor: Peter Braun
  • Publisher: HEEL Verlag GmbH
  • Publication: Softcover | 211 x 298 mm | 80 pages
  • Code: ISSN 0939-723 X

Table of Contents

1 Editorial
Franz-Christoph Heel
2 Inhalt
1 Impressum
3 Bye-Bye Schumi

Mit einer Mischung aus Bedauern und Erleichterung haben die Tifosi Anfang Oktober die Nachricht von Michael Schumachers Rücktritt zur Kenntnis genommen. "Ich habe beschlossen, meine Formel-1-Karriere zum Saisonende zu beenden, im Bewusstsein, noch immer mit den Besten der Welt mithalten zu können. Das macht mich stolz, und auch deshalb habe ich mein Comeback nie bereut", schrieb er seinen Fans.

Audemars Piguet
4 Lesersforum
5 Szene

Expertentipp: Nie war der Dino so wertvoll wie heute Pininfarina-Retrospecitve im Museo Ferrari Buchtipp: Dino Compendium von Matthias Bartz Neue Kalender: Motorsport Classic 2013 Neue Kalender: Best of Maranello 2013

8 Neuer Enzo, Scheibchenweise
Pariser Salon 2012

Auf dem Pariser Autosalon gab Ferrari einen ersten konkreten Ausblick auf den Nachfolger des Enzo und präsentierte zudem ein Glasdach für den FF.

Dr. Wolfgang Hörner   Thomas 'Kuni' Kunert
Szene
10 Mythos Ferrari im Weltkulturerbe Völkinger Hütte
Thomas 'Kuni' Kunert   Thomas 'Kuni' Kunert
Szene
11 Alarmstufe Rot in Tirol
Reisiger Andrang bei den Giorni Rossi

Optimistisch gerechnet hatte Harry van Deyk mit 35 Teams - gekommen sind am Ende 116 Ferrari, darunter auch Raritäten wie ein F50, ein Enzo und ein Maserati MC12!

Thomas 'Kuni' Kunert   Thomas 'Kuni' Kunert
Szene
12 Ferrari World Weihnachts-Gewinnspiel

Während der Ferrari in der Garage überwintert, wird's drinnen gemütlich. Ob Sie die kalte Jahreszeit in den eigenen vier Wänden mit Rennbahn-Spaß oder Modellbau-Freuden verbringen oder sich auf einen erholsamen Kurzurlaub in den Alpen einstimmen, hängt nur von Fortuna ab. Mitmachen lohnt sich - wir drücken die Daumen!

Szene
14 Piccola Ferrari
Abarth 695 Tributo Ferrari

Es eignet sich als Quizfrage bei Günther Jauch: Welcher Pkw darf offiziell den Zusatz Ferrari tragen, ist aber kein Ferrari? Die richtige Antwort ist immerhin 42.000 Euro wert - exakt so viel kostet nämlich der Abart 695 Tribut Ferrari.

Dr. Wolfgang Hörner   Thomas 'Kuni' Kunert
Style
18 Das Kerzschlag System
Formel 1

Nach der Sommerpause schmolz der Vorsprung von Fernando Alonso auf Titelverteidiger Sebastien Vettel wie Butter in der Sonne. Wurde der Ferrari-Pilot zum Opfer des gnadenlosen Wettrüstens in der zweiten Saisonhälfte? Zwei Rennen vor Schluss war jedenfalls noch nichts entschieden ...

Peter Braun   Ferrari SpA
Racing
26 Superlativo
Ferrari F12 Berlinetta

Er is der schnellste und stärkste Serien-Ferrari alter Zeiten. Er ist der neue Rundenrekordhalter von Fiorano. Aber er is auch der sparsamste Zwölfzylinder aus Maranello und dazu ein komfortabler Reisewagen, der auch den Stop-and-go-Verkehr in der Rush Hour nicht scheut. Der F12 Berlinetta ist ein Multitasking-Talent.

Peter Braun   Thomas 'Kuni' Kunert
Prova
34 Sportliche Grüsse
Ferrari 212 Export Barchetta

Der Ferrari 212 Export mit der Fahrgestellnummer 0102 E machte in den 1950er Jahren eine steile, wenngleich kurze Leinwandkarriere - als exotischer "Burana" mit dem Hollywood-Heroen Kirk Douglas am Volant. Vor wenigen Jahren wurde das "Kostüm" aus dem Film "Der Favorit" des ursprünglich als Barchetta Touring karossierten Sportwagens wieder detailgetreu restauriert.

Arnaud Meunier   Arnaud Meunier
Portfolio
40 Jung, talentiert, unvergessen
Ricardo Rodriguez

Von fünfzig Jahren verlor die Welt des Motorsports ihr jüngstes und aussichtsreichstes Fahrertalent: Ricardo Rodriguez starb am 1. November 1962 beim Training zu seinem Heim-Grand-Prix in Mexico City. Seine vielversprechende Karriere war zu Ende, bevor sie richtig begonnen hatte: Er war erst zwanzig Jahre alt.

Etienne Bourguignon   Gunther Asshauer
Piloti
48 Louwman Museum
Sammelleidenschaft

In der niederländischen Hauptstadt Den Haag gibt es seit zwei Jahren ein Automobilmuseum, das zu den besten seiner Art gehört - weltweit.

Gregor Schulz   Gregor Schulz
Museo
52 Una Festa Molto Grande
Ferrari Club Deutschland Jahrestreffen 2012 in Italien

Ein Jahrestreffen nach alter Väter Sitte: Mit dem Ferrari nach Italien ins magische Dreieck zwischen Gardasee, Venedig und Maranello.

Walter Ben Dörrenberg   Doreen Hermann, Steffen Rocho, Sandra Hannemann
Mondo Ferrari
55 Bergstrecken im Takt des Toreromarsches
Ferrari Club Austria

Clubmanager Hannes Bauer rief zum bereits 12. Hillclimb und mehr als 40 Ferrari-teams folgten der Einladung zur zweiten Wertungsfahrt der Ferrari Trophy. Diese wird als Gleichmäßigkeits-prüfung auf gesperrter Bergstrecke ausgetragen, alle anderen Läufe finden auf der Rundstrecke statt.

Werner Paulinz   Werner Paulinz
Mondo Ferrari
56 Sternfahrt nach Gstaad - Spätsommerfreuden
Ferrari Club Switzerland

Hotel Cailler in Charmey. Des klingt nach einem äußerst süßen Treffpunkt für die diesjährige Sternfahrt. Leider lagen beim Empfang keine Cailler-Pralinen auf - oder vielleicht Gott sei Dank, denn das Leistungsgewicht von Fahrern und Fahrzeugen sollte noch eine wichtige Rolle spielen. Aber der Reihe nach.

Urs Müller   Urs Müller, Matthias Studer
Mondo Ferrari
58 Sommerreise nach Südengland - Bis Land's End und noch viel weiter ...
Ferrari Drivers of Sweden

Nach einer ruhigen 18-stündigen U¨berfahrt mit der Fähre kommen wir am 8. September zur Mittagszeit in Harwich an. Jetzt muss man sich zuerst an den Links-verkehr gewöhnen: Man fährt auf der falschen Seite, überholt rechts bei schlechter Sicht, Kreuzungen und Kreisverkehr funktionieren verkehrt herum ...

Hermann Honauer   Hermann Honauer
Mondo Ferrari
60 Jubiläum mit Super Constellation
Ferrari Owners' Club Switzerland

Auf der FOCS-Generalversammlung im Pantheon in Basel hatte Rolf Schneeberger die Clubmitglieder auf ein Highlight zu den Feierlichkeiten zum 40-jährigen Bestehen des FOCS vorbereitet. Geplant war ein Jubiläumsflug mit einem der schönsten je gebauten Verkehrsflugzeuge, einer Lockheed Super Konstellation, Baujahr 1955.

Lilo und Henry T. Kistler   Lilo und Henry T. Kistler
Mondo Ferrari
61 Ferrari en Alsace - Freundeskreis

Am ersten Maiwochenende gruppierten sich 35 Ferrari auf dem Parkplatz der Firma Würth France in Erstein zu einer Ausfahrt in das elsässische Umland. Der 1984 vorn unvergessenen Francis Mittel ins Leben gerufene Ferrari-Freundeskreis wird von seiner Witwe Béatrice Mittel und zahlreichen Ferraristi aus Frankreich, Deutschland, der Schweiz und Luxemburg weiter gepflegt - unter anderem mit entspannten gemeinsamen Ausfahrten wie dieser.

Béatrice Mittel   Pia Antoine
Mondo Ferrari
62 Celebration
Goodwood Revival Meeting

Bei vielen nostalgisch beseelten Motorsportfans ruft dieses Wort Sehnsucht hervor. Sehnsucht nach einer Zeit, die gerne die "Goldenen Jahren des Rennsports" genannt werden. Das Goodwood Revival zelebriert; jedes Jahr im September die fünfziger und sechziger Jahre des 20. Jahrhunderts.

Gregor Schulz   Gregor Schulz, Gauckler Studios
Szene Europa
64 Jubiläum in der Eifel
40 Jahre Oldtimer Grand Prix

1973 war es, als sich in der Eifel zum ersten Mal einige Enthusiasten historischer Rennwagen trafen, um ihre Schätze auf der Rennstrecke aufzuführen. 'Nürburgring-Show' hieß das Spektakel damals, das bis heute jedes Jahr Anfang August stattfindet - 2012 zum 40. Mal.

Gregor Schulz   Gregor Schulz
Szene Europa
65 Breisgau - Hochschwarzwald
25 Jahre Ferrari F40

25 Jahre F40 wollen standesgemäß gefeiert werden - natürlich fahrend auf einem anspruchsvollen Mix von Landstraße, Autobahn und Rennstrecke. Zu dieser Erkenntnis kam FCD-Vizepräsident Walter Lais und organisierte zusammen mit seiner Frau Tanja im Vorfeld der FCD Track Days ein kleines Treffen für F40-Besitzer.

Thomas 'Kuni' Kunert   Thomas 'Kuni' Kunert
Szene Europa
66 Das lange Wochenende
Monterey Weekend

Jedes Jahr im August pilgern Sportwagenfans zu Tausenden ins sonnige Kalifornien. Rund um Monterey locken an einem einzigen langen Wochenende zahlreiche hochkarätige Veranstaltungen auf der Rennstrecke und auf gepflegten Rasenflächen mit Autos zum Staunen. Unser Schweizer Reporterpaar war wie jedes Jahr vor Ort und berichtet von den packenden Rennen in Laguna Seca sowie den spektakulären Auktionen an der Peripherie des langen Wochenendes.

Lilo und Henry T. Kistler   Lilo und Henry T. Kistler
Szene USA
76 Neues für Regal und Vitrine

Im Herbst beeilen sich die Hersteller immer, ihre angekündigten Neuheiten zu liefern, und so ist es auch erfreulich, dass sich nach der "China-Krise" die Wogen nahezu wider geglättet haben. Natürlich bringt die Suche nach neunen Produzenten auch Probleme mit sich. Meistens geht es dabei um Qualität der Modelle, oft klappt auch anfänglich die Kommunikation nicht wie gewünscht. Zum Glück blieben die Ferrari-Sammler von der Misere verschont: Alle Hersteller, ob Mattel, MR, BBR oder auch CMC, konnten in den vergangenen Monaten ihre Modelle produzieren und in den Handel bringen.

Dietmar Rudolph   Dietmar Rudolph
Mondo Ferrari
80 Vorschau auf Heft 88